Foren

www.leinenzupfer.at :: Foren :: Allgemeine Themen :: Neue Drachen- Neueste Drachenbauprojekte
 
<< Vorheriger Thread | Naechster Thread >>
Steiff Roloplan 240/2
Moderatoren: Alfons, Markus, Gerhard, Fritz, Robert
Autor Eintrag
Ziegler Oskar
Montag 19 Juni 2017 - 23:14:09
Registriertes Mitglied #32
Dabei seit: Samstag 27 Oktober 2007 - 19:51:38
Eintraege: 127
Hallo Drachenfreunde,

Dieses Jahr habe ich in Castiglione del Lago den deutschen Drachenbauer Karsten Klein kennen gelernt der mich dazu inspirierte, einen Roloplan  aus klassischen Baumaterialien zu bauen. Ich habe den von Werner Ahlgrim sowie Claudia und Rainer Kregovski im Internet zur Verfügung gestellten Bauplan für den Steiff Roloplan 240/2 heruntergeladen. Anschließend habe ich Baumwolltuch, Köper, Stoffbänder, Ramin- und Bambusstäbe sowie Messingrohr gekauft und Schablonen angefertigt. Das Arbeiten mit dem Schneidrad, das Herstellen der Verstärkungen und die Kielstabtasche aus Köper sowie das Nähen des Baumwollstoffes war für mich eine neue Erfahrung. Die Mühe hat sich aber gelohnt denn ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.  Auch der Testflug bei 3-4 Bft war erfolgreich. Der Roloplan aus Baumwolltuch fliegt bei ausreichendem Wind sehr stabil und ist auch  bei böigem Wind nicht so anfällig wie ein Rolo aus Spinnaker.

Immer genug Wind und liebe Grüße

Ossi



[ Bearbeitet Montag 19 Juni 2017 - 23:25:15 ]
Nach oben
Webseite
Gerhard
Mittwoch 19 Juli 2017 - 21:06:59
Gerhard


Registriertes Mitglied #3
Dabei seit: Sonntag 30 September 2007 - 07:15:52
Eintraege: 2320
Hallo Ossi !

Sehr schön geworden und jeder neue Drachen aus Ö ist toll hurra.gif

G&D

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Alles, was du besitzt, besitzt irgendwann dich

Nach oben
Webseite
Ziegler Oskar
Montag 24 Juli 2017 - 14:17:28
Registriertes Mitglied #32
Dabei seit: Samstag 27 Oktober 2007 - 19:51:38
Eintraege: 127
Hallo Gerhard,

danke für deine Antwort zum Steiff-Roloplan. Es freut mich über deine Rückmeldung. Im Österreich-Forum wird in letzter Zeit, außer von dir, über neue Drachen, seien es selbst gebaute oder auch gekaufte, so gut wie nichts berichtet. Deshalb kann auch kein Erfahrungsaustausch stattfinden was sehr schade ist. Ist das Interesse am Drachenbauen und Steigen lassen in Österreich abhanden gekommen?

Ausreichend Wind und liebe Grüße

Ossi 



[ Bearbeitet Samstag 29 Juli 2017 - 20:09:55 ]
Nach oben
Webseite
Gerhard
Samstag 12 August 2017 - 22:08:09
Gerhard


Registriertes Mitglied #3
Dabei seit: Sonntag 30 September 2007 - 07:15:52
Eintraege: 2320
Hi Ossi !
Nein, es wird genug gebaut, aber alles läuft über Facebook weil es eine sehr einfach Möglichkeit ist Bilder Projekte mit vielen Personen zu teilen bzw. Berichte von Drachenfesten einzustellen...Foren egal welcher Art werden immer weniger genutzt...

Gerhard cool.gif

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Alles, was du besitzt, besitzt irgendwann dich

Nach oben
Webseite
 

Forum:     Nach oben

Syndicate diesen thread: rss 0.92 Syndicate diesen thread: rss 2.0 Syndicate diesen thread: RDF
Powered by e107 Forum System